Über

Dies ist ein Blog über die Projektwoche 2017 der Sekundarschule Steckborn. Insgesamt gibt es 10 verschiedene Projekte, welche hier täglich von 02.10.-06.10.2017 dokumentiert werden. Unser Redaktionsteam besteht aus interessierten Schülern und Schülerinnen.

 

Dienstag, 03.10.2017

Ueber02

Nun haben wir also begonnen! Der Start in die Projektwoche hat problemlos geklappt. Schön, dass Interesse und freie Wahl soviel Motivation auslösen. Die Idee mit Schülern eine Onlinedokumentation durch zu führen ist schon ein wenig gewagt. Ausser der Anmeldung eines Blogs und der Einarbeitung in die vorgegebene Software, das Studium der anderen Kursprogramme liess sich nicht viel vorbereiten. Die Arbeit ist von Spontanität und Tagesaktualität geprägt. Das Erstaunliche: Den Schülern scheint das überhaupt nichts auszumachen, sie lassen sich auf das Experiment und das Wagnis ein. Schön!

Ueber01

Schauen wir mal, was uns heute erwartet! 🙂

Mathias Bächle

 

Mittwoch, 04.10.2017

Ueber041

Spannende Tage hier an der Schule, in unserer Redaktion! Unser Team ist sehr motiviert, nicht zuletzt deshalb, weil seine Arbeit für Furore sorgt. Die Schüler und Schülerinnen werden auf ihre Arbeit angesprochen, erhalten Lob, Zuspruch und Anerkennung. Das macht stolz und inspiriert.

Gestern kamen im Verlauf des Tages zwei Schüler auf die Idee den Blog mit Hilfe kleiner Adressstreifen im Schulhaus und auf der Strasse zu bewerben, um den Blog noch bekannter werden zu lassen. Der Erfolg blieb nicht aus: Die ersten Kommentare und Rückmeldungen, die wir ja gerne sehen und beantworten blieben nicht aus. Der Stein, der ins Wasser fällt zieht Kreise.

Auch heute!

Mathias Bächle

 

Donnerstag, 05.10.2017

Selbst die höchste Motivation sinkt mit gesteigerter Routine. Ja, die Redaktionssitzung, die Berichterstattung, die Absprachen, die Suche nach geeigneten Bildmotiven wird zum Alltag. Der, das wissen alle, nicht ausschliesslich aus Highlights und immer neuen spannenden Momenten besteht. Genau das erleben nun die Mitglieder der Onlineredaktion. Abläufe und Techniken der Bearbeitung sind automatisiert und werden gekonnt umgesetzt.

Doch, diese Erfahrungen sind wichtig, zeigen den Schülerinnen und Schülern, dass ihre Berufswahl, ihre Entscheidungen für ihr weiteres Leben gut überlegt und nicht aus einer Anfangseuphorie heraus gefällt werden dürfen. Berufliche oder schulische Entscheidungen, gleich welcher Art, müssen durchdacht und aus einem länger andauernden Prozess heraus gefällt werden.

Auch dazu eignet sich eine Projektwoche ideal. Das Feststellen, dass Arbeiten auch Routinen beinhalten. (Von Langeweile zu sprechen wäre vermessen!)

Morgen freuen wir uns auf einen erfolgreichen Abschluss und verdiente Herbstferien.

Mathias Bächle

 

Freitag, 06.10.2017

Endspurt! Das Redaktionsteam schliesst seine Arbeiten ab. Die letzten Berichte werden geschrieben, die Bilder der Resultate aus den verschiedenen Kursen treffen ein und werden zu letzten Bildergalerien verarbeitet. Das Plakat für die gemeinsame Präsentation am Nachmittag wird erstellt.

Als Kursleiter kann ich nur sagen: GROSSARTIG!

Danke allen, die so fleissig die ganze Woche mitgearbeitet haben und zu diesem fantastischen Ergebnis beigetragen haben.

Damit schliesse ich den Blog und die Onlinedokumentation über die Projektwoche der Sekundarschule Feldbach in Steckborn.

Mathias Bächle

Advertisements